- Das beste vom Schwein - vom 21. November 2016
  Von: Burkhard Schork Erscheinungsjahr 2015  Verlag: Tre Torri Seiten: 240 ISBN 978-3-944628-84-4 Preis: 39,90 EUR Kurzübersicht /Inhalt Die Schweinerassen im laufe der Geschichte Was macht ein gutes Stück Schweinefleisch aus? Von der Würde des Schlachtens Saumäßig gute Salate Die Maultasche Saustarke Suppen Schweineleckere Kleinigkeiten Auch der Landmann liebt die gute Küche Saugute Hauptgerichte Most und Wein, das muss sein Konservierte Schweinereien Nicht nur eine Frage der Höflichkeit Grundrezepte Traditionelle Beilagen Glossar und Rezeptregister Das beste vom Schwein erschien im Jahr 2015. Das Buch ist mit großen, sehr tollen Rezeptfotos ausgestattet. Nicht nur klassische Rezepte sind darin zu finden. Neben den abwechslungsreichen Rezepten, findet man die Geschichte vieler Rassen. Insgesamt werden 24 verschiedene vorgestellt, mit Herkunft, Merkmalen usw. ... Im Glossar findet man noch sehr viele Begriffe, die in Verbindung mit dem Schwein stehen, mit kurzer Erläuterung. Der Satz der mir nicht ganz zugesagt hat war: " Was macht ein gutes Stück Schweinefleisch aus? Etwa, dass ein gutes Stück Schweinefleisch möglichst wenig Fett hat.“ Mein Fazit:  Ansonsten gefällt mir das Buch sehr gut und es macht spaß darin zu stöbern und sich inspirieren zu lassen Klappentext: Die vielfältige Zubereitung von Schnitzel, Kotelett und Filet kennt jeder, der gerne Schweinefleisch isst. Doch das Schwein hat mehr an essbarem zu bieten. Was, das zeit der gelernter Metzger, versierte Küchenmeister und Restaurantbesitzer Burkhard Schork in diesem Buch. So, wie es damals als noch geschlachtet würde frisch zubereitet wurde: Spanferkelsülze, Leberknödel, geschmortes Wadenbein auch vergessene Gerichte sind dabei ungewöhnlich, aber saulecker. Nicht zu vergessen: die herzhaften Beilagen wie selbst gemachtes Sauerkraut, Weinhändlersauce oder Roggenbrot. Wussten sie, dass das letzte deutsche Weideschwein 1975 gestorben ist? Wir stellen vierundzwanzig alte und moderne Schweinerassen vor und informieren umfassend zum Thema Fleischqualität. Ein Essay widmet sich der Würde des Schlachtens und setzt unterhaltsame Streiflichter zur klassischen Wirtshauskultur.    
poggegrillt.de
poggegrillt.de
© Stefan Poggemann 2013 - 2016
est 2013