- Into the Wild - Die Outdoorküche - vom 20. August 2016
  Von: Mikael Einarsson Henrik Francke Gustav Lindström Erscheinungsjahr: Deutsche Ausgabe 2014 Verlag: Heel Verlag  Original Titel: Expedition Mathantverk  Seiten: 175 ISBN: 978-3-86852-918-0 Preis: 22.00 EUR Kurzübersicht /Inhalt: o Die Erdgrube Die Käseherstellung Über offenem Feuer kochen Austernpilze selbst züchten Rustikale Öfen Wursten Säuern, Einmachen und Einlegen Metzgerwaren selbst herstellen Die Trocknung Die Schneckenfarm Räuchern Die eigene Brauerei Dieses Buch erschien 2012 in Schweden und ist seit 2014 auch in Deutsch erhältlich. Ich stelle hier mal kurz die Gründer dieses Exemplares vor. Mikael Einarsson - Küchenchef in verschiedenen Stockholmer Restaurants. Henrik Francke - arbeitete bei der Zeitung Gourmet und hat einige preisgekrönte Kochbücher geschrieben. Gustav Lindström - liebt die Selbstversorgung, ihm liegt das Selbermachen im Blut. Jakob Fridholm - Food Fotograf für diverse Zeitungen, Bücher und die Werbung. Das Buch, Into the Wild, ist mit über 100 Rezepten ausgestattet. Diese und die Machart gefallen mir richtig gut. Außerdem gibt es viele Anleitungen und Skizzen zum selber machen wie z. B. Raketenofen, Pilzzucht, Trockenofen uvm. Liebe Wirklich schade das ich das Buch noch nicht früher entdeckt habe ... Als erstes werde ich die Schweine-Chips testen !! Das Fazit:  Ein gelungenes Buch mit vielen Abwechslungsreichen Rezepten und Anregungen zum selber machen !! Klappentext: Zurück zur Natur: Selbstversorgung und Nachhaltigkeit liegen voll im Trend. Lebensmittel mit den eigenen Händen herzustellen, ist in unserer heutigen digitalisierten Welt eine Frage der Philosophie und eine wahre Freude. Fleisch und Fisch treffen auf Feuer und Rauch, auf grundlegende rustikale Zubereitungsarten, die einen ganz eigenen, herrlichen Geschmack erzeugen. Zu Beginn unseres Abenteuers waren wir oft überrascht. Mit derart einfachen Methoden so großartige Aromen hervorzubringen. Doch nach und nach wurden wir immer mutiger und haben Hähnchen, oder Hecht in der Erdgrube gegart, Lamm und Flammkuchen im selbstgebauten Lehmofen gebacken, Käse und Butter selbst hergestellt, gewurstet, geräuchert, gebraut oder eingelegt. In 12 Projekten sind dabei über 100 köstliche Rezepte entstanden. Leicht verständliche Bauanleitungen zeigen dabei immer, wie wir vorgegangen sind und wie auch sie eine Erdgrube anlegen, einen Trockenofen einrichten oder einen Lehm oder Räucherofen bauen können. Für alle Projekte gilt: Es hat sehr viel Spaß gemacht.   
poggegrillt.de
poggegrillt.de
© Stefan Poggemann 2013 - 2017
est 2013