© Stefan Poggemann 2013 - 2016
Zutaten:
Zubereitung:
- Ludwig´s - Double Smoked Burger 
poggegrillt.de
poggegrillt.de
Knoblauch, Zwiebel, Apfel und den Bacon fein Würfeln und anschließend mit Öl im Topf andünsten. Nach etwa fünf Minuten die restlichen Zutaten zugeben und alles für weitere zehn Minuten im Topf köcheln lassen. In einem weiteren Topf, oder Pfanne, den Zucker schmelzen und anschließend die Walnüsse zugeben und vermengen. Danach beiseitestellen. Nun einen Grill für mittlere, bis starke Hitze vorbereiten !! Das Burgerbrötchen in drei Teile schneiden. Die Patties von beiden Seiten scharf angrillen und anschließend mit je einer Scheibe Cheddar belegen. Zwischenzeitlich die zwei Baconscheiben grillen !! Sobald der Cheddar weich wird, die Patties vom Grill nehmen. Die Burgerbrötchen ganz kurz anrösten Dann kann zusammen gebaut werden !! Auf das Unterteil ein Eßlöffel BBQ Sauce geben, darauf ein Blatt Salat, dann das Pattie, eine Scheibe Bacon, einen guten Eßlöffel Bacon Jam und zuletzt einen Eßlöffel karamelisierte Walnüsse. Nun das Mittelteil vom Brötchen aufsetzen und nochmals in gleicher Reihenfolge fortfahren. Lasst es euch schmecken !! Nachwort: Da ich ein großer Fan von Ludwigs Smoked Beef bin und auch schon in der Steakschaft gesmoktes Tatar probieren durfte, war für mich schnell klar, dass meine Wahl auf die „Smoked Patties“ fallen. Dazu die süß fruchtige Apfel Bacon Jam, einfach genial !!
2 Smoked Beef Patties, von Der Ludwig zu Ludwigs Patties 1 Bun, ebenfalls von Der Ludwig zu Ludwigs Buns 2El BBQ Sauce, natürlich auch von Der Ludwig zu Ludwigs BBQ Sauce 2 Blätter Blattsalat 2 Scheiben Cheddar (alt), dick geschnitten 2 Scheiben Bacon zu Ludwigs Bacon Für die Walnüsse: 3El geräucherter brauner Zucker 2El Walnüsse Für die Apfel Bacon Jam: 1 Knoblauchzehe ½ Apfel geschält und entkernt 150 g Bacon von Der Ludwig zu Ludiwgs Bacon 1 kleine rote Zwiebel 10 g Olivenöl 55 g brauner Zucker 40 mlApfelessig 30 g Ahorn Sirup 1 TL geräuchertes Paprikapulver 1 Msp Zimt ¼ TL Chiliflocken  2 Tl Whisky
Vorwort: Der Ludwig rief zum Burger Bash, hier seht ihr meine Kreation. Rauchig, himmlisch & verdammt lecker !! Dirk Ludwig hat sechs Blogger aufgerufen, mit Zutaten aus seinem Shop, ein Rezept für den ultimativen Burger zu entwickeln !! Mit dabei sind: DonCaruso BBQ  Waldstadt BBQ Foodundglut Onkel Kethe  Schlaraffenwelt
est 2013