© Stefan Poggemann 2013 - 2016
Zutaten:
Zubereitung:
- Gefüllter Spaghettikürbis - vom Grill
poggegrillt.de
poggegrillt.de
Einen Grill mit Deckel auf etwa 180 Grad einpendeln und für indirektes grillen vorbereiten. Den Spaghettikürbis halbieren, anschließend die Hälften aushöhlen !!  Die Knochenmarkbutter schmelzen, Knoblauchzehe und Rosmarin zugeben und verrühren. Nun die Kürbisinnenflächen mit der Buttermischung bepinseln. Die Kürbishälften mit der Schnittfläche nach oben auf dem Grillrost platzieren und für 35 - 40 Minuten grillen. Zwischenzeitlich den Bacon schön kross grillen !  Nach dieser Zeit den Kürbis vom Grill nehmen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel ausscharben. Dieses mit den restlichen Zutaten, bis auf den Gouda, vermengen und die Masse wieder in die Kürbisschalen füllen. Jetzt nur noch den Gouda darüber streuen und die Kürbishälften für weitere 15 Minuten grillen. Ich wünsche euch einen Guten Appetit !!
1 Spaghettikürbis 2 El Knochenmarkbutter (erhältlich bei Niggemann Food) 1 Knoblauchzehe gepresst 2 Zweige Rosmarin (fein gehackt) 100 g Bacon 200 g Schmand 40 g geriebener Parmesan 60 g geriebener Gouda 1 Ei
est 2013